Hautpflege in der Schwangerschaft

mit Dr. Boos Naturcosmetic

 

Die schöne Zeit der Schwangerschaft gibt für viele Frauen den Anstoß, bewusster mit sich umzugehen. Ausreichend Bewegung, vollwertige Ernährung und natürlich Verzicht auf Alkohol und Nikotin werden selbstverständlich. Versuchen Sie, so oft wie möglich zur Ruhe zu kommen. Genießen Sie in dieser Zeit die harmonisierende Wirkung bewusster Körperpflege. 


Pflegebad 
Bereiten Sie Ihre Haut von Beginn der Schwangerschaft an auf die große Aufgabe vor. 
Ein Essig-Öl-Bad, einmal wöchentlich, erhöht die Abwehrkräfte und macht die Haut samtig weich. Lassen Sie gut körperwarmes Wasser in die Badewanne einlaufen und gießen Sie 1 Liter Obstessig und 1 Esslöffel Pflege-Öl (Zitronen-Mandel-Öl, Lavendel-Öl, Sanddom-Öl oder Spezial-Öl Rosenblüte) dazu. Baden Sie ca. 15 Minuten und bürsten Sie dabei Ihren Körper, an den Füßen beginnend, immer dem Herzen zu, mit kreisenden Bewegungen. Ein Eincremen erübrigt sich nach diesem Bad. Wenn Sie lieber duschen, massieren Sie das Pflege-Öl nach dem Duschen in die noch feuchte Haut ein. 

 

Schwangerschaftsstreifen sind anfangs blaurötlich, später gelbweißliche Streifen an Brust, Bauch und Hüften. Ursache dafür ist eine Schädigung der elastischen Fasern. Beginnen Sie mit Vorbeugemaßnahmen, sobald sich Bauch und Brust vergrößern. Erst einmal da, sind diese Streifen schwierig zu beseitigen. 

Essen Sie eiweißreiche Kost: Süßmilch-, aber auch Sauermilchprodukte. Dies wirkt vorbeugend.

Massieren Sie sich täglich mit einem Pflege-Öl (Zitronen-Mandel-Öl, Lavendel-Öl, Sanddom-Öl oder Spezial-Öl Rosenblüte). Tragen Sie das Öl auf Brust, Bauch und Hüften auf. Massieren Sie mit leichtem Druck in kleinen, kreisenden Bewegungen Ihre Brust. Bearbeiten Sie Bauch und Hüften intensiv mit folgender Massage-Technik: Fassen Sie mit beiden Händen Ihre Bauchdecke und halten Sie die entstehende Rolle fest zwischen Daumen und den übrigen Fingern. Nun fassen Sie weiteres Gewebe und schieben so die entstehende Rolle über die gesamte Bauchdecke. An der Hüfte gehen Sie ebenso vor. 


Hat man allerdings diese Vorbeugemaßnahmen versäumt oder die Schwangerschaftsstreifen sind bereits da, bedarf es einer intensiveren und ausdauernden Behandlung: 
Mit warmem Meersalzwasser (auf 2 Liter eine Hand voll Meersalz), bürsten Sie mit einer weichen Körperbürste täglich die betroffenen Stellen, dann mit Apfelessig-Wasser abwaschen und sofort in die noch feuchte (nicht nasse) Haut eine Pflegecreme (am besten Creme Royale oder Creme Royale Supreme) solange einmassieren, bis die Creme von der Haut völlig aufgenommen wurde. 

 

Ihre Brustwarzen beträufeln Sie in den letzten Monaten der Schwangerschaft mit Zitronensaft. Das gibt ihnen Festigkeit. Während des Milcheinschusses (2. - 3. Tag nach der Geburt) massieren Sie Ihre Brust sanft mit einem Pflegeöl, um das Gewebe für die starke Dehnung elastisch zu halten. Die einfachste Pflege der Brustwarzen und eine gute Methode, eine Brustdrüsenentzündung zu vermeiden, ist: Lassen Sie nach dem Stillen den kindlichen Speichel antrocknen. Waschen Sie Ihre Brustspitzen nur vor dem Stillen mit wenig abgekochtem Wasser. 


"Buben geben Schönheit, Mädchen nehmen Schönheit ... " 
Dieses alte Sprichwort besagt, dass sich, je nach persönlichem Hormonspiegel, der Zustand der Gesichtshaut verändern kann. Problemhaut kann in der Schwangerschaft rein werden. Auf reiner Haut können Pickel und Unreinheiten entstehen. Verwenden Sie dann ruhig einmal Kräuter-Spezial-Creme für Ihre gewohnte, tägliche Gesichtspflege. 


Dicke, geschwollene Beine verhindern Sie durch Kneipp-Anwendungen. Lassen Sie am Abend kaltes Wasser in die Dusch- oder Badewanne einlaufen (ca. 15 cm hoch). Steigen Sie morgens, sofort nach dem Aufstehen, in das kalte Wasser. Bleiben Sie 3 - 5 Minuten im Wasser und heben Sie abwechselnd jeweils ein Bein aus dem Wasser heraus (Wassertreten). Trocknen Sie Ihre Beine und Füße ab und massieren Sie Kräuter-Sport-Balsam in die Füße und Beine bis zu den Oberschenkeln ein. 

SOFORT-Gutscheine Kosmetikinstitut health & beauty
Druckversion Druckversion | Sitemap
Das Kosmetikinstitut health & beauty ist Teil der Bahnhof-Apotheke Lebach.